Nach Jahren, die man gemeinsam verbracht hat, erneuern Paare gern ihr Eheversprechen.
Der Anlass kann ganz unterschiedlich sein – ein runder Jahrestag oder eine persönliche Feier nach bestanden Höhen und Tiefen der gemeinsamen Zeit.
Es gibt aber auch schlicht und einfach den Grund, sich noch einmal füreinander bekennen: der Liebe wegen.

In Amerika ist das wiederholte Hochzeitsfest zB eine beliebte Tradition und wird als „Renewal of Vows“, also als “Erneuern der Gelübde” bezeichnet. Viele Paare feiern dort ihre bestehende Ehe mit der Gemeinde und der Familie. Amerika ist zwar das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, dennoch könnt ihr auch hier in Deutschland eure Ehe noch einmal bejahen. 

Ich gestalte Eure Freie Trauung nach Euren Wünschen und unabhängig von kirchlichen Traditionen. „Nur“ weil man nicht (mehr) in der Kirche ist, bedeutet das nicht, dass man keinen Glauben hat. Man kann an so vieles glauben.
Wichtig ist, dass ihr an euch glaubt und das habt ihr ja bereits schon einige Jahre bewiesen.

Eine glückliche Ehe ist wie eine lange Unterhaltung, die einem trotzdem zu kurz vorkommt.
André Maurois

Für viele Paare ist eine erneute Hochzeit nach Jahren die Möglichkeit, sich bei einer großen Feier die Träume zu erfüllen, die sie sich als jüngeres Paar nicht haben leisten können.
Ihr habt die Wahl, ob Ihr das Fest groß und formell mit Freunden und der Familie feiern wollt, oder ob Ihr eine ganz private Zeremonie abhaltet. Manche Paare mögen dieses Fest lieber klein und feiern mit Kindern oder sogar nur zu Zweit.

Allgemein gilt, dass es bei der Feier ganz nach Eurem Geschmack zugehen darf.
Im Wald unter einem schönen Baum, in Eurem Garten, in einem Restaurant, auf dem Bauernhof von Freunden oder an einem anderen Ort, der für Eure Beziehung von Bedeutung ist  – hier sind Euren Vorstellungen prinzipiell keine Grenzen gesetzt.
Ob ihr anschließend bei einem romantischen Picknick, einem Spaziergang im Park oder einem edlen Essen eure Liebe, Ehe und die Trauung Revue passieren lasst ist euch überlassen.

Mit Kleid und/oder Anzug, Blumen und individueller Dekoration kann gerade ein Tag zu zweit etwas Besonderes sein.
Oder ihr seid so wie ihr seid, im Jogginganzug auf der Couch.
Ich komme auch gerne zu euch nach Hause. 

Bei einem persönlichen Traugespräch erzählt ihr mir eure ganze Liebesgeschichte. Aber nicht nur das, ihr erzählt mir, aus eurem Leben, eure Werte, Geschichten über die Familie und ja vielleicht auch euer Geheimrezept, welches ich gerne für meine Ehe oder an meine „Frischlingspaare“ weitergeben kann, wieso ihr immer noch Hand in Hand durchs Leben geht. Was sind eure Geheimzutaten?
Wir können bei eurem erneuten Treueversprechen auch gerne eure Familie & Freunde, Trauzeugen oder Tiere mit einbauen, uns ein Ritual überlegen, Ringe wechseln, oder zB euren übrigen Hochzeitswein von damals köpfen. Damit stoßen wir an und feiern eure Liebe oder ihr müsst anschließend eben das Salatdressing daraus machen – je nachdem wie lange es schon her ist mit dem 1. JA.

Ich freue mich auf eure Geschichte!